Kalender

15.08.2019 - 20:00 Uhr

Weinkauf trifft... Wen?... Wo?...

#8: Enrico Decolle a.k.a. DEKO in Naumburg[mehr]


25.08.2019 - 17:00 Uhr

Songfestival der Liedertour - GIPFELTREFFEN...

29 Jahre Liedertour - Sommer-open-air auf Schloss Goseck[mehr]


Willkommen beim Schloss Goseck e.V.



Unsere nächsten Veranstaltungen

15.08.2019 - 20:00 Uhr

Weinkauf trifft... Wen?... Wo?...

#8: Enrico Decolle a.k.a. DEKO in Naumburg


 

 

 

 

 

 

Weinkauf trifft...

Enrico Decolle a.k.a. DEKO

 

 

 

 


Donnerstag, 15. August 2019 | Saale-Unstrut-Region | 20 Uhr

 

 

 

Die meist am 2. Donnerstag eines jeden Monates stattfindenden Veranstaltungen der Reihe "Weinkauf tifft... Wen?... Wo?..." sind jedes Mal an einem anderen Ort zu erleben.
Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut, die ursprünglich Bestandteil des UNESCO-Welterbe-Antrages der Region war.

 

Ideen für Veranstaltungsorte gibt es viele, weitere dürfen aber gern über den Verein eingebracht werden (brief@schlossgoseck.de).


 

*


Ausgabe #8:

 

Im siebten Konzert dieser Veranstaltungsreihe trifft sich Robert Weinkauf (Schloss Goseck e.V.) im Naumburger Café der Traditions-Konditorei Block (seit 1891!) - Am Markt 1 - u.a. mit der Gastgeberin des Abends, Regina Block von der Konditorei Block, die in Klosterhäseler ihren Stammsitz hat.

https://www.konditorei-block.de

http://naumburg-unikat.de/block




Doch was wäre "Weinkauf trifft..." ohne die Musik?

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Begegnung mit dem inzwischen in Berlin lebenden italienischen Gitarristen, Sänger, Rockmusiker und Liedermacher Enrico Decolle a.k.a. DEKO.

Ein Text "von uns" folgt noch...
Hier einer von seiner Seite:

Enrico Decolle a.k.a DEKO, is an italian singer-songwriter/musician/producer, well known in Italy for projects as “Alias” [touring in Italy for more than two years with Afterhours(www.afterhours.it/), the most important independent italian rock band] and “Breakfast” [three albums, labels Santeria/Mescal/Sony]. In 2009 Deko decided to move to Berlin for new inputs and ideas. His first “solo” album came out in December 2011, in a very special handmade edition. Deko's music is a sort of bridge between Italian "Morricone" western style and USA folk.
Deko played guitars for Marta Collica [John Parish Band, Sepiatone, www.martacollica.com/] all around Europe [support acts for Howe Gelb/Giant Sand and Afterhours] and for Kitty Solaris, a well known German singer/songwriter.
After being part of a very active folk duo based in Berlin "Edwina & Deko" [2 Albums released, official blog: edwinadeko.blogspot.de], he's started the recording sessions for his second "solo" album.
As producer specialized in acoustic folk & vintage sound, Deko worked with a lot of other artists in Italy and Germany over his 25-year-long carrier.


http://www.facebook.com/dekomusicberlin
https://soundcloud.com/dekomusic




*

 

Für die Veranstaltungsreihe "Weinkauf trifft... Wen?... Wo?..." empfehlen wir grundsätzlich Kartenvorbestellung, die ausschließlich über den online-Shop des Vereins möglich ist!

Einerseits wird an einigen der Konzertorte die zur Verfügung stehende Platzanzahl limitiert sein, andererseits sind die Karten im VVK etwas preiswerter und ermöglichen uns eine bessere Planung der Veranstaltung.

 

Eintritt: 12,00 € im Vorverkauf über unseren online-Shop

Dieser Eintrittspreis gilt nur für den Vorverkauf, der immer am Montagabend der jeweiligen Veranstaltungswoche endet. Danach bzw. an der Abendkasse kostet der Eintritt 15,00 €, sofern Restkarten erhältlich sind (telefonisch am Veranstaltungstag zu erfragen unter 03443 - 34 82 580).

 

 

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 

 



25.08.2019 - 17:00 Uhr

Songfestival der Liedertour - GIPFELTREFFEN...

29 Jahre Liedertour - Sommer-open-air auf Schloss Goseck


 

 

 

 

SONGFESTIVAL auf SCHLOSS GOSECK

 

 


Sonntag 25. August 2019 | Schloss Goseck | 17 Uhr


SINGER│SONGWRITER OPEN AIR

Seit 1991 gehen Musiker unterschiedlicher Genres und Besetzungen – Liedermacher, Chansoninterpreten, Singer/Songwriter, Folk- und Rockpoeten, Solisten und Ensembles, Newcomer und Etablierte aus dem In- und Ausland auf gemeinsame Liedertour.
Das jeweils Typische der einzelnen Handschriften spiegelt die verschiedenen Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen in ihren Songs und Texten wider.

 

 

GIPFELTREFFEN zu unserem gemeinsamen ZEHNJÄHRIGEN!!!

 

Mit beispielloser Contenance zelebriert Chansonnier Sebastian Krämer (Jg. 75), in Berlin lebender Ostwestfale, unter der Oberfläche beschwingter Melodien und eleganter Erzählungen schwelendes Unheil mit beißendem Witz, feinsinnigem Humor und Klavierkunst auf höchstem Niveau.

 

Bastian Bandt (Jg. 78) ist ein fahrender Poet mit Groove und Blues in den Knochen, Lachfalten um die Augen und mit einem scharfen Blick für die kleinen Dinge. Er ist ein Meister der Gratwanderung: Heimweh ohne Nostalgie, Sehnsucht ohne Kitsch, Ehrlichkeit ohne Selbstentblößung. Verrucht und verwegen, lebensklug und ehrlich nehmen seine Lieder den Zuhörer bei der Hand und versprechen Abenteuer, Aufbruch und Heimkommen in einem.

 

Wer seine Stimme einmal hört, vergisst sie nicht mehr: warm und rau, politisch und lakonisch. Karl Neukauf, 1982 in Kassel geborener Multiinstrumentalist, schreibt neue Berliner Chansons; nicht aus dem Berlin der Hipster und Veganer, sondern dem der Raucher und Poeten.

 

Apropos: Ralph Schüller (Jg. 68) – in Thüringen geborener und in Leipzig lebender Musiker, Autor, Maler, Grafiker, Illustrator – ist ein uneitler (Lebens-)Künstler. Seine Lieder reflektieren Szenen zwischen zärtlicher Bitterkeit und Melancholie und Momenten des Glücklichsein im Auf und Ab unseres Daseins mit untypischem Blick und fein dosiertem Optimismus.

 

 

*

 

Die "Liedertour" war von Februar 2009 bis Dezember 2018 unser Kooperationspartner für die "Gosecker Schenkenkonzerte" und seit Januar 2019 nun für "Weinkauf trifft... Wen?... Wo?..." im Rahmen der "Mitteldeutschen Akustiktour", und wir freuen uns, dem "Songfestival der Liedertour" nun auch schon zum zehnten Male Gastgeber sein zu dürfen.

 

*

Eintritt: 15,00 Euro (an der Abendkasse 20,00 Euro)

Vorverkauf über unseren online-Shop www.asinamusic.com bis 19. August 2019.

 

03443 - 34 82 580 (eventuelle Restkarten sind am Veranstaltungstag unter dieser Nummer zu erfragen) / brief@schlossgoseck.de

 

 

*


Für die gastronomische Betreuung der Konzertbesucher sorgt der "Schloss Goseck e.V.", und auch die Schloss-Schenke im Innenhof hat regulär bis 18 Uhr geöffnet.

 

 

*

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir "Erinnerungsstücke" von Konzerten und weitere Goseck-relevante Videos veröffentlichen.